Restaurierung, zugleich Neugestaltung
36115 Hilders-Simmershausen

Die Arbeiten an der Orgel in Simmershausen/Rhön umfassten tatsächlich die sich im Grunde wiedersprechenden Bereiche Restaurierung und Neugestaltung. Hier galt es zunächst, den innerhalb einer im 19. Jh. translozierten, später mehrfach veränderten und zuletzt auch wesentlich erweiterten Orgelanlage den noch gut erkennbaren barocken Kern aufmerksam restaurierend herauszuarbeiten. Zugleich konnte für fast alle neueren Zubauten nach sorgfältigem Überlegen und konstruktivem Diskutieren insbesondere mit dem kirchlichen Sachverständigen, Herrn Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser, eine musikalisch überaus ansprechende und wohl auf lange Sicht gültige Einbindung gefunden werden. Eine neue, hölzerne Spieltraktur nach historischen Vorbildern rundet das „alt-neue“ Bild harmonisch ab.

zurück

Nach oben